Die Angst der Schützin vorm Elfmeter

1914 Fußnoten später… Die Diss ist weg.

Was wird das für ein Gefühl, Sportsendungen ohne schlechtes Gewissen zu gucken?

Motivationshilfe seit den Londoner Sommerspielen:

Man könnte nach Genuß des Videos ja noch einiges darüber sagen, wie das IOC Doping (man beachte die DDR-Läuferinnen) und andere unangehme Dinge  (Berlin 1936…) ausblendet, aber nun gut!

[Und man könnte sich über die Rechte-Abteilung des IOC auslassen – „Dieses Video darf auf bestimmten Seiten nicht wiedergegeben werden“ – aber schaut’s Euch an!]

3 Kommentare

  1. Geschichte wird gemacht.

    Meinen herzlichsten Glückwunsch!

    janet.

  2. Es geht voran! Sind das die biometrischen Fotos?

  3. Tooooooooor!!!

    Ganz herzlichen Glückwunsch, Kerstin!!
    Das geht, um mit Janet zu sprechen, in die Geschichte ein! 🙂

    Allerbeste Grüße aus Paris
    Ralph